• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Kampagne Stadt der Kinder 2022 startet!

sdk 2022Schirmherr Oberbürgermeister Peter Feldmann und Bildungsdezernentin Sylvia Weber laden die Stadtgesellschaft ein, Frankfurt auch 2022 wieder zur Stadt der Kinder zu machen! Bewerbungen für Veranstaltungen und Aktionen können bis zum 31.12.2021 beim Kinderbüro eingereicht werden.

Die Bewerbung ist kinderleicht: Formular im Kinderbüro anfordern oder hier herunterladen, ausfüllen und ans Kinderbüro senden.

In diesem Jahr geht es um die Rechte von Kindern auf der Flucht und in Kriegszeiten. Bei der Planung und Durchführung von Aktionen bietet das Kinderbüro seine Unterstützung an, sei es in Form finanzieller Förderung, persönlicher Beratung, fachlicher Schulung oder mit Hilfe bei der Öffentlichkeitsarbeit. Der nächste Termin ist die Ideenschmiede am 06.10.2021. Um Anmeldung wird gebeten an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Weiterlesen

Stadt der Kinder 2021: Es geht noch weiter!

Liebe Kinder, liebe erwachsene Frankfurter und Frankfurterinnen! Wegen Corona mussten viele Veranstaltungen unserer Kampagne Stadt der Kinder verschoben werden. Das heißt: Noch bis zum Ende des Jahres finden immer wieder Projekte, Workshops, Konzerte und andere Veranstaltungen statt! Schaut doch mal, was es alles noch so gibt: Hier findet ihr eine Übersicht aller Aktionen in den Stadtteilen. Manche Veranstaltungen haben noch kein neues Datum. In diesen Fällen meldet euch am besten direkt bei den Veranstaltenden oder schaut einfach öfter bei uns vorbei. Wir freuen uns auf euch!

Kampagne Stadt der Kinder 2021 startet

SdK2021Schirmherr Oberbürgermeister Peter Feldmann ruft die Stadtgesellschaft zur Beteiligung auf: „Macht euch stark für Kinderrechte!“
Die Kinderrechtskampagne Stadt der Kinder lädt ab sofort bis zum 31. Dezember 2020 ein, Bewerbungen für Veranstaltungen und Aktionen beim Kinderbüro abzugeben.
Die Bewerbung ist kinderleicht: Formular im Kinderbüro anfordern oder auf der Homepage herunterladen, ausfüllen und ans Kinderbüro senden.
Hier finden Sie das Bewerbungsformular zum Ausfüllen.
Bei der Planung und Durchführung von Aktionen bietet das Kinderbüro seine Unterstützung an, sei es in Form finanzieller Förderung, persönlicher Beratung, fachlicher Schulung oder mit Hilfe bei der Öffentlichkeitsarbeit.

Weiterlesen

Wichtige Information

Das Familien-Infocafe bleibt wegen der Pandemie geschlossen!
Wir sind trotzdem für Sie telefonisch oder per E-Mail erreichbar und beraten Sie gerne :)).

Die Öffnungszeiten des Frankfurter Kinderbüros sind montags - freitags von 9.00 - 17.00 Uhr.
Telefon: 069 212 39001 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .
Wir werden uns umgehend um Ihr Anliegen und Ihre Fragen kümmern. 

 

Säulen der Kinderrechte! - Sag Deine Meinung!

Kinderrechte Saeule 2020Kinderrechte sind wichtig! Darüber informieren 50 Säulen in ganz Frankfurt und fordern Kinder auf, ihre Meinungen, Erfahrungen oder Ideen dem Kinderbüro zu schicken.
Die diesjährige Frankfurter Kinderrechtskampagne Stadt der Kinder musste um ein Jahr verschoben werden. Statt der vielen spannenden Veranstaltungen und Aktionen in den Stadtteilen zeigen jetzt gelbe Litfaßsäulen, dass Kinderrechte wichtig sind und für alle gelten.
Die Säulen informieren über die Kinderrechte, vor allem über die Artikel, die das Recht auf Bildung behandeln. Diese sollten in diesem Jahr im Fokus der Kampagne stehen. Aber auch Tipps gegen Langeweile und Telefonnummern für Sorgen und Ängste sind auf den Säulen zu finden.

Weiterlesen

Tipps und Tricks bei Langeweile

pfeilbogen rotAußer der Eckenheimer Kinderbeauftragten und dem Frankfurter Kinderbüro haben sich auch das Frankfurter und das Nürnberger Bündnis für Familien auf die Suche nach interessanten Infos und Tipps für euch gemacht. Viel Spaß beim Entdecken.

Mit Maus und logo! durch die Krise
Der öffentlich-rechtliche Rundfunk weitet sein Kinderprogramm aus und bietet zusätzliche Lern-Inhalte im Netz. „Die Sendung mit der Maus“ wird jetzt täglich vormittags ausgestrahlt. Mit „Planet Schule“ bieten WDR und SWR umfassende Hintergrundinformationen im Netz zu lehrplanrelevanten Themen.
Mehr dazu: https://www.tagesschau.de/inland/corona-kinderprogramm-101.html

„ALBAs tägliche Sportstunde“
Mit dem neuen Online-Programm „ALBAs tägliche Sportstunde“ bringt ALBA BERLIN ab sofort Bewegung, Spaß und Bildung in diesen für alle ungewohnten Alltag.
Jeden Tag gibt es eine digitale Schulstunde (45 Minuten) Sport, Fitness und Wissenswertes für alle Kinder und Jugendlichen – zum Ansehen und Mitmachen in den eigenen vier Wänden. Von Montag bis Freitag sendet ALBA auf seinem Youtube-Kanal ein Sport-Programm für Kinder und Jugendliche im Kita- (9 Uhr), Grundschul- (10 Uhr) und Oberschul-Alter (11 Uhr).
https://www.youtube.com/albaberlin

Lesetipps in Zeiten von Corona
Medientipps, Aktionsideen, digitale Vorlesegeschichten und Unterrichtsmaterialien, die laufend aktualisiert werden.
https://www.stiftunglesen.de/

Geschichten anhören:
Der Verband der Erzählerinnen und Erzähler hat eine Seite eingerichtet, auf der viele KollegInnen eine Geschichte beigesteuert haben. Sie finden Sie unter:
https://soundcloud.com/erzaehlerverband
Ohrka.de - das hochwertige Hörportal für Kinder
https://www.ohrka.de/

Kennt ihr schon unser Frankfurt ABC?
Nein? Schaut mal hier
https://frankfurt-mein-zuhause.de/index.php/frankfurt-erleben/frankfurt-abc

KinderArt! - Kunstwerke von jungen Frankfurter Künsterlerinnen und Künstlern.
Leider kann man die KinderArt! ja gerade nicht live besichtigen. Es gibt einen spannenden animierten Clip mit vielen Kunstwerken, der anlässlich des 5-jährigen Jubiläums entstanden ist.
https://kinderbuero-frankfurt.de/index.php/projekte/auto-generate-from-title


Die Kinderbeauftragte für Eckenheim, Kira Schuler, hat für euch noch viel mehr Tipps und Ideen, z.B. zum Spielen, Experimentieren, Basteln etc. zusammengestellt!

Weiterlesen

Hilfe bei häuslicher Gewalt

Frauendezernentin Heilig informiert am 23.03.2020 über Frankfurter Beratungsstellen
pfeil welleBei häuslicher Gewalt auch in diesen Zeiten erreichbar:
Für viele Familien und Paare beschränkt sich das Leben zurzeit auf den privaten Bereich. Erfahrungen aus China zeigen, dass die Gefahr häuslicher Gewalt in dieser Krisenzeit wächst“, so Frauendezernentin Rosemarie Heilig. Chinesische Frauenrechtsorganisationen berichten seit der Corona-Krise von einem deutlichen Anstieg häuslicher Gewalt. Auch der Bundesverband Frauenberatungsstellen und Frauennotrufe bff:Frauen gegen Gewalt warnt vor den Folgen.

Das Frauenreferat der Stadt Frankfurt stellt eine Aufstellung der Frankfurter Hilfsangebote vor, die trotz der Einschränkungen in Pandemie-Zeiten für hilfesuchende Frauen zur Verfügung stehen.

Weiterlesen

  • 1
  • 2
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.