• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

„Ich kenne meine Rechte. Und Du?“

In Zusammenarbeit mit der Künstlerin Janine Maschinsky haben 135 Sachsenhausener Kinder im Alter von drei bis zehn Jahren lebensgroße Figuren von sich selbst gebastelt und sich zugleich in ihren Einrichtungen mit dem Thema der Kinderrechte auseinandergesetzt. Ihre eigenen Meinungen, Positionen und Ideen zu den Kinderrechten legten die Kinder dann den Figuren anhand von Sprechblasen in den Mund. Die Figuren wurden in der Kinder- und Jugendbibliothek Sachsenhausen ausgestellt.
Schließlich durften die Kinder mit Erlaubnis der Deutschen Bahn die Bahnunterführung Oppenheimer Landstraße Richtung Mörfelder Landstraße dauerhaft in ein großes Kunstwerk zu den Kinderrechten verwandeln.
Bilder Stefanie Kösling



Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.